Keine wirksame Armutsbekämpfung / ASB kritisiert Finanzierung der Kindergrundsicherung

ASB-Bundesverband [Newsroom]

Köln/Berlin (ots) – Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) zeigt sich enttäuscht über die Einigung der Ampelkoalition hinsichtlich der Finanzierung der Kindergrundsicherung. Mit den jetzt vorgesehenen 2,4 Milliarden Euro ist eine nachhaltige … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: ASB-Bundesverband, übermittelt durch news aktuell

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13