Zwei Jugendliche planten offenbar terroristischen Anschlag auf Weihnachtsmarkt

Einen Anschlag auf vermeintlich „Ungläubige“: Die Polizei hat einen 15-jährigen Hauptbeschuldigten und einen 16-Jährigen festgenommen, die sich über konkrete Anschlagspläne auf einen Weihnachtsmarkt ausgetauscht haben sollen.
Zur Quelle wechseln

Frage/Kommentar zum Thema:

[mwai_chat]