Weibliche Genitalverstümmelung: Eine Bedrohung für 12.000 Mädchen – jeden Tag

Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW) [Newsroom]

Hannover (ots) – Fast 4,4 Millionen Mädchen sind im Jahr 2024 in Gefahr, an ihren Genitalien verstümmelt zu werden, das sind nach Schätzungen des Bevölkerungsfonds der Vereinten Nationen (UNFPA) mehr als 12.000 Mädchen jeden Tag. „Diese … Lesen Sie hier weiter…

Original-Content von: Deutsche Stiftung Weltbevölkerung (DSW), übermittelt durch news aktuell

Zur Quelle wechseln

Eingebunden lt. EuGH – Beschluss vom 21.10.2014 – Az. C-348/13